Meuchlein

(Mittelfranken)


 

Meuchlein

(Landgericht Leutershausen)

 

Der protestantische Landbewohner trägt eine kurze blaue Jacke mit Revers und geschwungenen Leistentaschen. Sie wird doppelreihig geschlossen und die Knöpfe sind vermutlich mit Stoff überzogen. Die Kniebundhose ist aus schwarzgefärbtem Leder gefertigt. Das Tragen von Stiefeln zeugt von gewissem Wohlstand. Um den Hals hat er ein breites schwarzes Tuch gebunden.

Der doppelseitig hochgeschlagene Hut scheint aus seiner Militärzeit übernommen zu sein und entspricht nicht den allgemeinen Kopfbedeckungen aus dieser Region. Kurze Jacken wurden allgemein im Alltag angezogen.

 


zurück