Rehau

(Oberfranken)


 

 

Rehau -

bäuerliches Sonntagsgewand

( um 1900 )

 

Rehau -

erneuerte Tracht

 

Die Tracht der im Landkreis Hof gelegenen Stadt Rehau hebt sich deutlich von der des Saalelandes ab. Dies gilt insbesondere für das Frauengewand.

Das Mieder des Frauengewandes ist aus demselben Stoff gearbeitet wie der Rock. Obgleich es hierbei fraglich ist, ob die Erneuerung nicht zu weit gegangen ist. Es muß aber daran erinnert werden, daß diese Tracht einen möglichst großen Anklang bei der Bevölkerung finden sollte. Die Haube mit Bandschleife entstand nach einem originalen Vorbild.

Die Männer tragen nun statt der ehemals "Bockledernen" eine schwarze Kniebundhose aus Stoff und statt des langen Rockes eine kurze Jacke. Bei der erneuerten Kopfbedeckung ist die ehemalige Zylinderform noch erkennbar.


zurück